Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

J. Alex Milburn: Hin zu einem Bewertungsrahmenkonzept für die Finanzberichterstattung durch gewinnorientierte Unternehmen

Published on: 15.06.2012

Ein Forschungspapier, das aus der Perspektive grundlegender Annahmen über wirtschaftliche Geschäftszwecke, Zielsetzungen der Finanzberichterstattung und die Rolle von Märkten und Marktpreisen argumentiert ist.

In dem Papier werden gewinnorientierte Unternehmen als Prozesse für die Überführung von Markteingangswerten in Marktausgabewerte angesehen. Dies führt zu der Schlussfolgerung, dass davon ausgegangen werden sollte, dass Marktwerte eine kritische Rolle in der Bewertung in der Finanzberichterstattung spielen.

Sie können sich die Studie Toward a Measurement Framework for Financial Reporting by Profit-oriented Entities von der Internetseite des kanadischen Instituts der Wirtschaftsprüfer (Canadian Institute of Chartered Accountants, CICA) herunterladen.

Buch Image

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.