Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Heads Up-Newsletter zum Abschlussbericht der SEC

Published on: 20.07.2012

Unsere US-amerikanischen Kollegen haben einen 'Heads Up'-Newsletter herausgegeben, in dem der kürzlich von Stab der US-amerikanischen Wertpapier- und Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission, SEC) veröffentlichte Bericht mit dem Titel 'Arbeitsplan für die Erwägung der Einbettung der international Financial Reporting Standards in das Rechnungslegungssystem US-amerikanischer Unternehmen' erläutert wird. Der Bericht stellt den letzten Schritt des Arbeitsplans dar, der vom Stab der SEC zur Vorbereitung der Prüfung einer möglichen IFRS-Übernahme in der Vereinigten Staaten entwickelt und im Februar 2010 veröffentlicht worden war. Allerdings enthält er keinerlei Empfehlung, welche weiteren Schritte die SEC in Bezug auf die IFRS unternehmen könnte.

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Aussagen des Berichts in deutscher Sprache finden Sie auch in unserer Nachricht vom 17. Juli 2012.

Download

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.