Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Financial Reporting Alert 15-2 'Auswirkungen auf die Finanzberichterstattung in Bezug auf Griechenland, Puerto Rico und andere Rechtskreise in wirtschaftlichen Schwierigkeiten'

Published on: 20.07.2015

Die wirtschaftlichen Bedingungen, insbesondere in Griechenland und  - außerhalb der Eurozone - Puerto Rico sind sehr schwankend, auch wenn in Europa ein Grexit vorerst abgewendet wurde und die Regierung in Puerto Rico Maßnahmen ergriffen hat, um die absolute Zahlungsunfähigkeit wenn möglich noch abzuwenden. Der Zweck dieses Alerts liegt darin, bestimmte wesentliche Bilanzierungs- und Finanzberichterstattungsfragen im Zusammenhang mit der derzeitigen wirtschaftlichen Situation zu erörtern. Obwohl der Alert auf US-GAAP abstellt, enthält die Publikation viele Erwägungen, die auch im Zusammenhang mit der Berichterstattung nach IFRS berücksichtigt werden können.

Folgende Themen werden erörtert:

  • Allgemeine Finanzberichterstattungsüberlegungen
    • Generelle Erwägungen
    • Konsistenz von Annahmen und Schätzungen
    • Wertminderung nichtfinanzielle Vermögenswerte (einschließlich Geschäfts- oder Firmenwerte)
    • Annahme der Unternehmensfortführung
    • Vorräte
    • Langfristige Fremdwährungsinvestitionen innerhalb des Unternehmens
    • Dies Auswirkungen von Umstrukturierungen
    • Leistungsorientierte Pläne
    • Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden
    • Ereignisse nach dem Bilanzstichtag
  • Finanzinstrumente
    • Wertminderung und Bewertungserwägungen
    • Nicht zulässiger Verkauf von bis zur Endfälligkeit gehaltenen Investmentportfolios
    • Klassifizierung von kurz- und langfristigen finanziellen Verbindlichkeiten
    • Neuverhandlung finanzieller Verbindlichkeiten
    • Auswirkungen auf die Bilanzierung von Sicherungsbeziehungen
    • Normale Veräußerungen und Erwerbe nach ASC 815
    • Angaben zum beizulegenden Zeitwert
  • Erwägungen in Bezug auf die Berichts- und Angabevorschriften der SEC
  • Erwägungen in Bezug auf Ertragsteuern
  • Anhang A - Finanzberichterstattungserwägungen im Zusammenhang mit dem Austritt eines Landes aus der Eurozone
  • Anhang B - Vom Stab der SEC empfohlene Angaben über europäische Staatsschulden

Den englischsprachige Alert können Sie sich nachfolgend herunterladen.

Download

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.