Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Accounting Standards Advisory Forum (ASAF)

Beratendes Forum für Bilanzierungsstandards
Accounting Standards Advisory Forum (ASAF)

 

Hintergrund

Das beratende Forum für Bilanzierungsstandards (Accounting Standards Advisory Forum, ASAF) soll die Beziehungen des IASB mit der globalen Gemeinde der nationalen Standardsetzer und ihrer regionalen Gruppierungen formalisieren und vereinfachen und helfen, wichtige regionale Perspektiven in die fachliche Arbeit des IASB einfließen zu lassen. Allgemein bietet das ASAF fachliche Beratung zu aktuellen Themen der Standardsetzung.

Das Ziel des ASAF ist es, ein Beratungsforum zu sein, mit dessen Hilfe die Mitglieder konstruktiv zum Ziel der IFRS-Stiftung beitragen können, global anerkannte hochwertige Rechnungslegungsstandards zu entwickeln.

Die IFRS-Stiftung hat die Gründung des ASAF als Abschluss eines Konsultationsprozesses im Februar 2013 bekanntgegeben. Die einzelnen Mitglieder des ASAF wurden am 19. März 2013 benannt; die erste Sitzung fand am 8. und 9. April 2013 in London statt. Am 24. Juni 2015 wurde die Neubesetzung des ASAF für die kommenden drei Jahre bekanntgegeben.

 

Struktur und Mitglieder

Das ASAF setzt sich aus 12 Mitgliedern und einem nicht stimmberechtigten Vorsitzenden (der Vorsitzende des IASB oder der stellvertretende Vorsitzende des IASB) zusammen. Die geografische Verteilung der Mitglieder ist wie folgt vorgeschrieben:

 

Region Anzahl der Mitglieder
Afrika 1
Nord-, Mittel- und Südamerika 3
Asiatisch-pazifischer Raum 3
Europa (einschließlich Nicht-EU-Mitgliedern)) 3
frei zu vergebende Sitze* 2
GESAMT 12

* unter Wahrung der geografischen Balance

Die folgenden Gründungsmitglieder wurden am 30. Oktober 2018 bekanntgegeben (die beiden frei zu vergebenden Sitze wurden mit Mitgliedern aus dem asiatisch-pazifischen Raum und aus Europa besetzt):

 

Region ASAF-Mitglied
Afrika pan-afrikanischen Verband der Wirtschaftsprüfer (Pan-African Federation of Accountants, PAFA)
Nord- und Südamerika Gruppe der lateinamerikanischen Standardsetzer für Bilanzierungsfragen (Group of Latin American Accounting Standard Setters, GLASS)
kanadischer Standardsetzer Accounting Standards Board (AcSB)
US-amerikanischer Standardsetzer Financial Accounting Standards Board (FASB)
asiatisch-pazifischer Raum japanischer Standardsetzer Accounting Standards Board of Japan (ASBJ)
koreanischer Standardsetzer Korea Accounting Standards Board (KASB)
Abteilung für Rechnungslegungsvorschriften, Finanzministerium der VR China
Gruppe der Standardsetzer aus dem asiatisch-pazifischen Raum (Asian- Oceanian Standards Setters Group, AOSSG)
Europa französischer Standardsetzer Autorité des normes comptables (ANC)
Europäische Beratungsgruppe zur Rechnungslegung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG)
italienischer Standardsetzer Organismo Italiano di Contabilità (OIC)
britischer Rat für Rechnungslegung (Financial Reporting Council, FRC)

Die Sitzungen des ASAF finden normalerweise in London statt.

 

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.