Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Pan-afrikanischer Verband der Wirtschaftsprüfer (PAFA)

Pan-afrikanischer Verband der Wirtschaftsprüfer
Pan-African Federation of Accountants (PAFA)

 

PAFA (gross)

 

Hintergrundinformationen

Der Pan-afrikanische Wirtschaftsprüferverband (Pan-African Federation of Accountants (PAFA) oder Fédération Panafricaine des Experts-Comptables (FEPEC)) wurde am 5. Mai 2011 bei einem internationalen Treffen in Dakar gegründet. Gastgeber der Zusammenkunft war der senegalesische Wirtschaftsprüfer-und Sachverständigenverband (Ordre National des Experts Comptables et Comptables Agrées du Sénégal, ONECCA), der vom internationalen Wirtschaftsprüferverband (International Federation of Accountants, IFAC) und der Weltbank unterstützt wurde.

Im PAFA/FEPEC sind 37 Wirtschaftsprüferverbände aus 34 Ländern zusammengefasst, die sich zusammengeschlossen haben, um als globales Sprachrohr für die afrikanischen Volkswirtschaften zu dienen und ihre Strategien zu vertreten. Das Sekretariat des PAFA/FEPEC wird vom südafrikanischen Wirtschaftsprüferverband in Johannesburg geführt.

 

Kontaktdetails

Integritas II, 7 Zulberg Close
Bruma Lake 2198
Johannesburg
South Africa

 

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.