Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IFRIC D25:

Wesentliche Bezüge:

Rahmenkonzept

IFRS 2 Anteilsbasierte Vergütungen

IFRS 3 Unternehmenszusammenschlüsse

IAS 1 Darstellung des Abschlusses

IAS 8 Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden, Änderungen von Schätzungen und Fehler

IAS 32 Finanzinstrumente: Darstellung

IAS 39 Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung

Entstehungsgeschichte:

IFRIC D25 herausgegeben am 6. August 2009. Die englischsprachige Pressemitteilung finden Sie hier (105 KB).

Ende der Kommentierungsfrist 5. Oktober 2009

Der Entwurf steht Ihnen in der Rubrik Open to Comment der Internetseite des IASB zur Verfügung.

Stellungnahmen von Deloitte zu diesem Interpretationsentwurf

Unsere Stellungnahmen finden Sie hier.

Zusammenfassung von IFRIC D25

Im gegenwärtigen Umfeld verhandeln manche Unternehmen die Bedingungen ihrer Finanzschulden mit ihren Kreditgebern neu. In manchen Fällen sind die Kreditgeber bereit, Aktien des Unternehmens oder andere Eigenkapitalinstrumente zur vollständigen oder partiellen Tilgung der finanziellen Verbindlichkeit zu akzeptieren. IFRIC war um Leitlinien gebeten worden, wie ein Unternehmen solche Geschäftsvorfälle im Einklang mit IAS 39 Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung und IAS 32 Finanzinstrumente: Darstellung bilanzieren soll.

In IFRIC D25 werden die folgenden Vorschläge unterbreitet:

Die Eigenkapitalinstrumente des Unternehmens sind Teil der zur Tilgung der Verbindlichkeit geleisteten Gegenleistungen.

Die Eigenkapitalinstrumente werden entweder zu ihrem beizulegenden Zeitwert oder mit dem beizulegenden Zeitwert der getilgten Verbindlichkeit bewertet, je nachdem, was verlässlicher ermittelt werden kann.

Jegliche Differenz zwischen dem Buchwert der getilgten finanziellen Verbindlichkeit und dem erstmaligen Bewertungsbetrag dieser Eigenkapitalinstrumente wird in der Gewinn- und Verlustrechnung der Periode erfasst.

Die Frist zur Abgabe von Stellungnahmen läuft am 5. Oktober 2009 aus. Die englischsprachige Presserklärung finden Sie hier (105 KB).

Zugehörige Nachrichten


Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.