Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

US-GAAP und IFRS — Die Unterschiede verstehen

Published on: 11.12.2020

Im Jahr 2002 veröffentlichten der International Accounting Standards Board (IASB) und der Financial Accounting Standards Board (FASB) eine Absichtserklärung, in der Prioritäten und Meilensteine festgelegt wurden, die bei wichtigen gemeinsamen Projekten erreicht werden sollten. Die beiden Boards arbeiteten zusammen, um ihre Standards zu verbessern und Konvergenz anzustreben. Die Ergebnisse in Bezug auf die Konvergenz waren unterschiedlich. Es gab eine signifikante Konvergenz bei Themen wie Unternehmenszusammenschlüsse und Erlöserfassung. Bei Themen wie Finanzinstrumente und der Folgebewertung von Leasingverhältnissen haben sich die wesentlichen Unterschiede jedoch vergrößert.

Diese Publikation behandelt einige der häufigsten und wichtigsten Unterschiede, die sich bei der Umstellung von US-GAAP auf IFRS und umgekehrt auf den Abschluss auswirken können. Sie spiegelt Unterschiede für Standards wider, die ab dem 31. Dezember 2019 für börsennotierte Unternehmen mit einem jährlichen Berichtszeitraum verpflichtend sind. Da ASC 326 Financial Instruments - Credit Losses für börsennotierte Unternehmen mit Geschäftsjahren, die nach dem 15. Dezember 2019 beginnen, in Kraft getreten ist, bietet die Publikation außerdem Anhang A Allowance for expected credit losses in loans and receivables and some debt securities, um die wichtigsten Unterschiede zwischen ASC 326 Financial Instruments - Credit Losses und IFRS 9 Finanzinstrumente hervorzuheben.

Die Publikation behandelt Folgendes nicht: (1) Unterschiede in Bezug auf die Angabepflichten, (2) Leitlinien im Zusammenhang mit dem IFRS für KMU, (3) Leitlinien im Zusammenhang mit den Alternativen des Private Company Council für private Unternehmen nach US-GAAP und (4) Auswirkungen der branchenspezifischen Rechnungslegungsvorschriften nach US-GAAP. Sie deckt die Unterschiede zwischen US-GAAP und IFRS bei der Segmentberichterstattung ab, da die Wertminderungsvorschriften in beiden Regelwerken von der Identifizierung von Geschäftssegmenten abhängen.

Sie können sich die englischsprachige Publikation nachfolgend herunterladen.

Download

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.