Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.
Die Nachrichtenseite zur internationalen Rechnungslegung in deutscher Sprache
  • IASB Image
  • Analyse des aktualisierten Arbeitsprogramms des IASB

    22.09.2017

    Im Nachgang der Septembersitzung des IASB haben für Sie die Änderungen analysiert, die sich aus der Sitzung und aus anderen Entwicklungen im August und September ergeben haben. Die Änderungen beziehen sich im Wesentlichen auf veröffentlichte Verlautbarungen, das Ende von Kommentierungsfristen und Verdeutlichungen der kommenden Zeitpunkte von Veröffentlichungen.

  • DRSC - Verlautbarung Image
  • DRSC verabschiedet DRÄS 8

    22.09.2017

    Das DRSC hat heute in seiner 26. Öffentlichen Sitzung den Deutschen Rechnungslegungs Änderungsstandard (DRÄS) Nr. 8 verabschiedet, mit dem DRS 20 'Konzernlagebericht' an die geänderten gesetzlichen Anforderungen angepasst wird, die sich aus dem Gesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten (CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz) ergeben.

  • ASAF - Sitzung Image
  • Aktualisierte Tagesordnung für die ASAF-Sitzung im September

    22.09.2017

    Der IASB hat eine aktualisierte Tagesordnung für die Sitzung des beratenden Forums für Bilanzierungsstandards (Accounting Standards Advisory Forum, ASAF) veröffentlicht, die am 28. September 2017 in den Räumen des IASB in London stattfinden wird.

  • IASB-Verlautbarung Image
  • IFRS "Grünes Buch" 2017 erschienen

    21.09.2017

    Die IFRS-Stiftung hat bekanntgegeben, dass 'The Annotated IFRS Standards July 2017' erschienen ist. Diese Ausgabe, die auch "Grünes Buch" genannt wird, enthält den vollen Text der Standards und Interpretationen sowie der Begleitmaterialien (beispielsweise der Grundlage für Schlussfolgerungen), die vom IASB bis einschließlich 1. Juli 2017 herausgegeben wurden. Diese werden annotiert und mit ausführlichen Querverweisen versehen. Das Grüne Buch enthält keine Verlautbarungen, die durch andere Verlautbarungen ersetzt wurden, aber weiterhin angewendet werden dürfen, wenn ein Unternehmen sich entscheidet, neue Standards nicht vorzeitig anzuwenden.

  • Deloitte-Dokument Image
  • Wir nehmen Stellung zur Überprüfung nach der Einführung von IFRS 13

    21.09.2017

    Das IFRS Global Office von Deloitte hat gegenüber dem IASB Stellung zu seiner Bitte um Übermittlung von Informationen genommen, die er im Mai 2017 im Rahmen seiner Überprüfung nach der Einführung von IFRS 13 'Bemessung des beizulegenden Zeitwerts' veröffentlicht hat.

  • IPSASB Image
  • Handbuch der IPSASB-Verlautbarungen 2017

    20.09.2017

    Der Rat für internationale Rechnungslegungsstandards für den öffentlichen Sektor (International Public Sector Accounting Standards Board, IPSASB) hat das 'Handbuch 2017 der Verlautbarungen für internationale Rechnungslegung im öffentlichen Sektor' herausgegeben.

News RSS Feed  Link
 
  • Stellungnahme von Deloitte zur Überprüfung nach der Einführung von IFRS 13 Image
  • Stellungnahme von Deloitte zur Überprüfung nach der Einführung von IFRS 13

    veröffentlicht 21.09.2017

    Wir sind der Meinung, dass IFRS 13 positive Auswirkungen auf die Finanzberichterstattung gehabt hat und gratulieren IASB und FASB zur erreichten Konvergenz zwischen IFRS 13 und dem entsprechenden Äquivalent unter US-GAAP. Allerdings verweisen wir auch auf einige Bereiche, in denen zusätzliche Leitlinien nutzbringend wären.

  • IFRS fokussiert — IASB schlägt Verfeinerung der Definition von Wesentlichkeit in den IFRS vor Image
  • IFRS fokussiert — IASB schlägt Verfeinerung der Definition von Wesentlichkeit in den IFRS vor

    veröffentlicht 15.09.2017

    Der International Accounting Standards Board (IASB) hat am 14. September 2017 den Entwurf ED/2017/6 'Definition von wesentlich (Vorgeschlagene Änderungen an IAS 1 und IAS 8)' herausgegeben, um die Definition von 'wesentlich' zu schärfen und um die verschiedenen Definitionen im Rahmenkonzept und in den Standards selbst zu vereinheitlichen. Im vorliegenden Newsletter werden die vorgeschlagenen Änderungen in deutscher Sprache näher erläutert.

  • IFRS fokussiert — IASB veröffentlicht Praxisleitfaden zur Anwendung des Wesentlichkeitskonzepts in der Bilanzierung Image
  • IFRS fokussiert — IASB veröffentlicht Praxisleitfaden zur Anwendung des Wesentlichkeitskonzepts in der Bilanzierung

    veröffentlicht 15.09.2017

    Der International Accounting Standards Board (IASB) hat am 14. September 2017 ein IFRS-Leitliniendokument 'Fällen von Wesentlichkeitsentscheidungen' herausgegeben. Mit dem Leitliniendokument sollen Unternehmen beim Ausweis von Finanzinformationen unterstützt werden, die für bestehende und potentielle Anleger, Kapital- und andere Kreditgeber entscheidungsnützlich sind, wenn diese Entscheidungen in Bezug darauf treffen, ob sie dem Unternehmen Ressourcen zur Verfügung zu stellen. Um Ihnen einen umfassenden Überblick über das neue Leitliniendokument zu geben, hat das IFRS Centre of Excellence einen deutschsprachigen 'IFRS fokussiert'-Newsletter erstellt.

  • IFRS in Focus-Newsletter zu den vorgeschlagenen Änderungen an IAS 8 Image
  • IFRS in Focus-Newsletter zu den vorgeschlagenen Änderungen an IAS 8

    veröffentlicht 14.09.2017

    Der International Accounting Standards Board (IASB) hat am 12. September 2017 den Entwurf ED/2017/5 'Rechnungslegungsmethoden und rechnungslegungsbezogenen Schätzungen (Vorgeschlagene Änderungen an IAS 8)' herausgegeben, um Unternehmen dabei zu helfen, zwischen Rechnungslegungsmethoden und rechnungslegungsbezogenen Schätzungen zu unterscheiden. Im vorliegenden Newsletter werden die vorgeschlagenen Änderungen näher erläutert.

  • IFRS in Focus-Newsletter zum neuen Leitliniendokument  zu Wesentlichkeit  Image
  • IFRS in Focus-Newsletter zum neuen Leitliniendokument zu Wesentlichkeit

    veröffentlicht 14.09.2017

    Der International Accounting Standards Board (IASB) hat am 14. September 2017 das IFRS-Leitliniendokument 'Fällen von Wesentlichkeitsentscheidungen' herausgegeben. Mit dem Leitliniendokument sollen Unternehmen beim Ausweis von Finanzinformationen unterstützt werden, die für bestehende und potentielle Anleger, Kapital- und andere Kreditgeber entscheidungsnützlich sind, wenn diese Entscheidungen in Bezug darauf treffen, ob sie dem Unternehmen Ressourcen zur Verfügung zu stellen. Im vorliegenden Newsletter werden die vorgeschlagenen Änderungen näher erläutert.

  • IFRS in Focus-Newsletter zu den vorgeschlagenen Änderungen an der Definition von Wesentlichkeit Image
  • IFRS in Focus-Newsletter zu den vorgeschlagenen Änderungen an der Definition von Wesentlichkeit

    veröffentlicht 14.09.2017

    Der International Accounting Standards Board (IASB) hat am 14. September 2017 den Entwurf ED/2017/6 'Definition von wesentlich (Vorgeschlagene Änderungen an IAS 1 und IAS 8)' herausgegeben, um die Definition von 'wesentlich' zu schärfen und um die verschiedenen Definitionen im Rahmenkonzept und in den Standards selbst zu vereinheitlichen. Im vorliegenden Newsletter werden die vorgeschlagenen Änderungen näher erläutert.

  • Ein Leitfaden zum Grenzfremdkapitalzinssatz — Beurteilung der Auswirkungen von IFRS 16 'Leasingverhältnisse' Image
  • Ein Leitfaden zum Grenzfremdkapitalzinssatz — Beurteilung der Auswirkungen von IFRS 16 'Leasingverhältnisse'

    veröffentlicht 06.09.2017

    Die Veröffentlichung von IFRS 16 'Leasingverhältnisse' hat dazu geführt, dass eine bedeutende Anzahl von Unternehmen erwarten, wesentlich Änderungen in der Darstellung ihres Abschlusses zu sehen, weil Mietleasingverhältnisse in die Bilanz aufgenommen wurden und weil die Art und Weise geändert wurde, wie Aufwendungen im Betriebsergebnis erfasst werden. Die Annahme des Abzinsungssatzes ist eine der wichtigsten Ermessensentscheidungen, die die Unternehmensleitung fällen werden muss, und auch diejenige, die die größten quantitativen Auswirkungen auf die Bewertung des Leasinggegenstands und der Schulden haben wird.

  • Heads Up-Newsletter zur Umsetzung des neuen Erlöserfassungsstandards — weitere Fortschritte Image
  • Heads Up-Newsletter zur Umsetzung des neuen Erlöserfassungsstandards — weitere Fortschritte

    veröffentlicht 05.09.2017

    Dieser Newsletter mit dem Titel 'Der neue Erlöserfassungsstandard — Sind Sie immer noch dabei, die Auswirkungen abzuschätzen?' stellt eine weitere Beurteilung der Umsetzungsfortschritte in Bezug auf den neuen Erlöserfassungsstandard in den Vereinigten Staaten dar. Grundlage der Beurteilung sind die Einreichungen und Veröffentlichungen der Unternehmen zum zweiten Quartal 2017.

  • Introducing EFRAG Image
  • Introducing EFRAG

    veröffentlicht 31.08.2017

    In dieser Broschüre wird kurz dargestellt, wie die Europäische Beratungsgruppe zur Rechnungslegung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) ihrem Auftrag gerecht wird, die europäische Stimme in der Finanzberichterstattung zu sein. Des Weiteren werden die drei großen Aktivitätsbereiche von EFRAG vorgestellt: frühzeitige Einflussnahme durch evidenzbasierte Forschung, Beitrag zur Entwicklung der IFRS sowie Beratung der EU-Kommission bei der Übernahme der IFRS einschließlich der Beurteilung des europäischen öffentlichen Interesses.

  • Weitere Publikationen
  • Publication RSS Feed  Link
     

    Correction list for hyphenation

    These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.