Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.
Die Nachrichtenseite zur internationalen Rechnungslegung in deutscher Sprache
  • DRSC Image
  • EU-Taxonomie-Verordnung — Umfrage des DRSC

    12.04.2021

    Das DRSC hat unter den DAX30-Unternehmen eine Umfrage zum Stand der Implementierungsaktivitäten in Bezug auf die EU-Taxonomie-Verordnung durchgeführt und stellt die Ergebnisse in einem Kurzbericht zur Verfügung.

News RSS Feed  Link
 
  • Stellungnahme von Deloitte zu einer vorläufigen Agendaentscheidung des IFRS IC: IAS 2 — Kosten für die Veräußerung von Vorräten Image
  • Stellungnahme von Deloitte zu einer vorläufigen Agendaentscheidung des IFRS IC: IAS 2 — Kosten für die Veräußerung von Vorräten

    veröffentlicht 14.04.2021

    Wir sind mit der Entscheidung des IFRS Interpretations Committee, diesen Sachverhalt nicht auf die Agenda zu nehmen, nicht einverstanden, da wir sowohl aus fachlichen als auch aus praktischen Gründen mit der in der Agendaentscheidung getroffenen Schlussfolgerung nicht einverstanden sind. Darüber hinaus halten wir die Behauptung für sinnvoll, dass die für den Verkauf von Vorräten erforderlichen Kosten nur die zusätzlichen Kosten umfassen sollten und dass die geschätzten Kosten, die für den Verkauf bei der Bestimmung des Nettoveräußerungswerts von Vorräten erforderlich sind, auf die zusätzlichen Kosten beschränkt sein sollten.

  • IFRS in your pocket 2021  Image
  • IFRS in your pocket 2021

    veröffentlicht 09.04.2021

    Die Ausgabe 2021 bietet eine umfassende Zusammenfassung der aktuellen Standards und Interpretationen sowie Details zu den Projekten im Arbeitsprogramm des IASB. Unterstützt wird dies durch Informationen über den IASB und eine Analyse der weltweiten Anwendung der IFRS.

  • IFRS in Focus-Newsletter zur Agendakonsultation Image
  • IFRS in Focus-Newsletter zur Agendakonsultation

    veröffentlicht 01.04.2021

    Der IASB hat am 30. März 2021 seine dritte öffentliche Konsultation angestoßen, mit der öffentliche Meinungen zur strategischen Ausrichtung und zur Gesamtbalance seines künftigen Arbeitsprogramms eingeholt werden sollen, indem er eine Bitte um Informationsübermittlung veröffentlich hat. In diesem Newsletter werden die Aspekte der Agenakonsultation in englischer Sprache näher erläutert.

  • IFRS in Focus-Newsletter zur Verlängerung der praktischen Erleichterung in Bezug auf Mietkonzessionen Image
  • IFRS in Focus-Newsletter zur Verlängerung der praktischen Erleichterung in Bezug auf Mietkonzessionen

    veröffentlicht 31.03.2021

    Der IASB hat am 31. März 2021 eine Änderung 'Covid-19-Related Rent Concessions beyond 30 June 2021 (Amendment to IFRS 16)' an IFRS 16 'Leasingverhältnisse' veröffentlicht. Die Änderung betrifft die Verlängerung der praktischen Erleichterung, die Leasingnehmern zur bilanziellen Abbildung von Zugeständnissen im Rahmen der Coronavirus-Pandemie im Mai 2020 eingeräumt wurde. Diese praktische Erleichterung galt bisher nur für Zahlungen, die entsprechend der ursprünglichen vertraglichen Vereinbarung am oder vor dem 30. Juni 2021 fällig gewesen wären. Der IASB weitet diesen Zeitraum nunmehr auf Zahlungen mit einer ursprünglichen Fälligkeit bis zum 30. Juni 2022 aus. Im vorliegenden Newsletter werden die Änderungen des Standards in englischer Sprache näher erläutert.

  • IFRS fokussiert – IASB beschließt Verlängerung der praktischen Erleichterung zur Bilanzierung von Zugeständnissen aufgrund der Coronavirus-Pandemie um ein Jahr  Image
  • IFRS fokussiert – IASB beschließt Verlängerung der praktischen Erleichterung zur Bilanzierung von Zugeständnissen aufgrund der Coronavirus-Pandemie um ein Jahr

    veröffentlicht 31.03.2021

    Der IASB hat am 31. März 2021 eine Änderung 'Covid-19-Related Rent Concessions beyond 30 June 2021 (Amendment to IFRS 16)' an IFRS 16 'Leasingverhältnisse' veröffentlicht. Die Änderung betrifft die Verlängerung der praktischen Erleichterung, die Leasingnehmern zur bilanziellen Abbildung von Zugeständnissen im Rahmen der Coronavirus-Pandemie im Mai 2020 eingeräumt wurde. Diese praktische Erleichterung galt bisher nur für Zahlungen, die entsprechend der ursprünglichen vertraglichen Vereinbarung am oder vor dem 30. Juni 2021 fällig gewesen wären. Der IASB weitet diesen Zeitraum nunmehr auf Zahlungen mit einer ursprünglichen Fälligkeit bis zum 30. Juni 2022 aus. Im vorliegenden Newsletter werden die Änderungen des Standards in deutscher Sprache näher erläutert.

  • IFRS fokussiert – IASB schlägt Leitlinien für die künftige Entwicklung und Formulierung von Angabepflichten in den IFRS-Standards vor  Image
  • IFRS fokussiert – IASB schlägt Leitlinien für die künftige Entwicklung und Formulierung von Angabepflichten in den IFRS-Standards vor

    veröffentlicht 31.03.2021

    Am 25. März 2021 hat der IASB den Standardentwurf 'Angabevorschriften in den IFRS - Ein Pilotansatz (Vorgeschlagene Änderungen an IFRS 13 und IAS 19)' veröffentlicht, der vorgeschlagene Leitlinien für ihn selbst für die künftige Entwicklung und Formulierung von Angabevorschriften in den IFRS enthält, sowie vorgeschlagene Änderungen an IFRS 13 'Bemessung des beizulegenden Zeitwerts' und IAS 19 'Leistungen an Arbeitnehmer', die sich aus der Anwendung der vorgeschlagenen Leitlinien auf diese Standards ergeben. Im vorliegenden Newsletter werden die Änderungen in deutscher Sprache näher erläutert.

  • EFRAG-Bericht zum Status des Übernahmeprozesses 31. März 2021 Image
  • EFRAG-Bericht zum Status des Übernahmeprozesses 31. März 2021

    veröffentlicht 31.03.2021

    Dieser Bericht spiegelt wider, dass EFRAG eine endgültige Übernahmeempfehlung in Bezug auf IFRS 17 'Versicherungsverträge' ausgesprochen hat. Außerdem wurde der Bericht ergänzt, um widerzuspiegeln, dass der IASB am 31. März 2021 die Verlautbarung 'Auf die Coronavirus-Pandemie bezogene Mietkonzessionen nach dem 30. Juni 2021 (Änderung an IFRS 16)' herausgegeben hat.

  • Weitere Publikationen
  • Publication RSS Feed  Link
     

    Correction list for hyphenation

    These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.