Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.
Die Nachrichtenseite zur internationalen Rechnungslegung in deutscher Sprache
  • EFRAG - Sitzung Image
  • Zusätzliche TEG-Sitzung

    02.04.2020

    Der Fachexpertenausschuss (Technical Experts Group, TEG) von EFRAG wird am 6. April 2020 eine zusätzliche Sitzung per Videokonferenz einschieben.

  • ITCG Image
  • IFRS-Stiftung ernennt ITCG-Mitglieder

    01.04.2020

    Die IFRS-Stiftung hat die Ernennung von fünf neuen Mitgliedsorganisationen und vier neuen Vertretern bestehender Mitgliedsorganisationen in die Beratungsgruppe für die IFRS-Taxonomie (IFRS Taxonomy Consultative Group, ITCG) bekanntgegeben. Außerdem wurden sechs Mitglieder erneut berufen. Alle Ernennungen und Wiederernennungen gelten ab 1. April 2020 für unterschiedlich lange Amtszeiten.

  • Termin dunkel grau Image
  • Gemeinsame Veranstaltung von EFRAG, EFFAS, ABAF und IASB zur allgemeinen Darstellung und Angaben im Abschluss

    01.04.2020

    Die Europäische Beratungsgruppe zur Rechnungslegung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG), der europäische Verband der Finanzanalysten (European Federation of Financial Analysts Societies, EFFAS), die belgische Vereinigung der Finanzanalysten (Association Belge des Analystes Financiers, ABAF) und der IASB bieten am 19. und 26. Mai 2020 eine Diskussionsveranstaltung an, die aus zwei Internetseminaren besteht und die den jüngst vom IASB veröffentlichten Entwurf zur allgemeinen Darstellung und Angaben im Abschluss zum Thema hat.

  • EFRAG Image
  • Rückblick auf EFRAG-Aktivitäten im März

    01.04.2020

    Die Europäische Beratungsgruppe für Finanzberichterstattung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) hat eine neue Ausgabe des 'EFRAG Update' herausgegeben. Der Newsletter bietet einen Überblick über alle EFRAG-Aktivitäten im März 2019.

  • EFRAG Image
  • EFRAG veröffentlicht vorläufiges Konsultationsdokument zum IBOR-Entwurf

    31.03.2020

    Der IASB wird voraussichtlich im April 2020 einen Entwurf im Rahmen seines Projekts zur IBOR-Reform Phase 2 mit einer Stellungnahmefrist von 45 Tagen herausgeben. Um den Zeitraum zu maximieren, in dem die europäischen Anwender einen Stellungnahmeentwurf kommentieren können, hat die Europäische Beratungsgruppe zur Rechnungslegung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) nun ein vorläufiges Konsultationsdokument zum erwarteten IASB-Entwurf veröffentlicht.

  • IPSASB Image
  • Aktualisierte Übersicht zur Angleichung von IPSAS und IFRS

    31.03.2020

    Der Rat für internationale Rechnungslegungsstandards für den öffentlichen Sektor (International Public Sector Accounting Standards Board, IPSASB), der für die Entwicklung der internationalen Rechnungslegungsstandards für den öffentlichen Sektor (International Public Sector Accounting Standards, IPSAS) zuständig ist, hat eine aktualisierte Übersicht zur Verfügung gestellt, die zeigt, inwieweit einzelne IPSAS im Einklang mit den entsprechenden IFRS stehen.

News RSS Feed  Link
 
  • Heads Up-Newsletter zum neuen CARES-Gesetz in den USA Image
  • Heads Up-Newsletter zum neuen CARES-Gesetz in den USA

    veröffentlicht 30.03.2020

    In diesem Newsletter werden mögliche Maßnahmen erörtert, die die SEC oder der FASB als Ergebnis der Erleichterungen für Banken und Kreditgenossenschaften durch den neu in Kraft getretenen Coronavirus Aid, Relief, and Economic Security Act (das "CARES-Gesetz") ergreifen könnten.

  • FRA 20-2 Image
  • Financial Reporting Alert 20-2 'Finanzberichterstattungserwägungen im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie und einem wirtschaftlichen Abschwung'

    veröffentlicht 26.03.2020

    In diesem 'Financial Reporting Alert' werden wichtige Überlegungen zur Rechnungslegung und Finanzberichterstattung im Zusammenhang mit Bedingungen, die sich aus der Coronavirus-Pandemie ergeben können, sowie verschiedene branchenspezifische Überlegungen erörtert. Die Unternehmen könnten diese Publikation besonders nützlich finden, da sie einige der durchdringenden und schwierigen Herausforderungen der Rechnungslegung und Berichterstattung, die sich aus der Pandemie ergeben, ansprechen, darunter die Erstellung von vorausschauenden Cashflow-Schätzungen, die Werthaltigkeit und Wertminderung von Vermögenswerten, die Rechnungslegung für finanzielle Vermögenswerte, Vertragsänderungen und nachfolgende Ereignisse, Fragen der Unternehmensfortführung und Überlegungen zur SEC-Berichterstattung.

  • Stellungnahme von Deloitte zur geplanten Überarbeitung des Rahmenkonzepts des IIRC Image
  • Stellungnahme von Deloitte zur geplanten Überarbeitung des Rahmenkonzepts des IIRC

    veröffentlicht 25.03.2020

    Deloitte hat auf die Bitte um Rückmeldungen geantwortet, die der internationale Rat für integrierte Berichterstattung (International Integrated Reporting Council, IIRC) im Rahmen der geplanten Überarbeitung seines Rahmenkonzepts für die integrierte Berichterstattung veröffentlicht hat, da er eruieren möchte, welcher Art die Überarbeitung sein soll und welche Ausrichtung sie haben soll. Wir glauben, dass der IIRC seine Überlegungen über einen 'integrierten Bericht' hinaus zu einem Rahmenkonzept für eine vernetzte (oder integrierte) Berichterstattung weiterentwickeln sollte.

  • Weitere Publikationen
  • Publication RSS Feed  Link
     

    Correction list for hyphenation

    These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.