Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.
Die Nachrichtenseite zur internationalen Rechnungslegung in deutscher Sprache
  • Hongkong - neu Image
    IASB Image
  • Veranstaltung zum Diskussionspapier zu Angabeprinzipien in Hongkong

    11.08.2017

    Am Dienstag, den 5. September 2017 laden das Hongkonger Institut der Wirtschaftsprüfer (Hong Kong Institute of Certified Public Accountants, HKICPA) und der IASB zu einer Einbindungsveranstaltung zum IASB-Diskussionspapier DP/2017/1 'Angabeninitiative — Angabeprinzipien' in Hongkong ein.

  • IDW Image
  • IDW nimmt Stellung zum Entwurf eines DRSC-Anwendungshinweises zu IFRS 2

    09.08.2017

    Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) hat zum Entwurf des DRSC-Anwendungshinweises E-AH4 Stellung genommen, der die Bilanzierung von Kompensationszahlungen bei in Eigenkapitalinstrumenten erfüllten anteilsbasierten Mitarbeitervergütungen mit Nettoerfüllungsvereinbarungen zum Thema hat.

News RSS Feed  Link
 
  • IFRS in Focus-Newsletter zu den Leitlinien der EU-Kommission zur Angabe nicht finanzieller Informationen  Image
  • IFRS in Focus-Newsletter zu den Leitlinien der EU-Kommission zur Angabe nicht finanzieller Informationen

    veröffentlicht 17.07.2017

    Die Richtlinie über die Offenlegung nicht finanzieller und die Diversität betreffender Informationen durch bestimmte große Gesellschaften und Konzerne, mit der bestimmten großen Unternehmen vorgeschrieben wird, zusätzliche Angaben zu Sozial- und Umweltbelangen zu leisten, trat am 6. Dezember 2014 in Kraft. Die EU-Kommission hat nun nicht bindende Leitlinien zur Angabe nicht finanzieller Informationen durch Unternehmen herausgegeben. In diesem Newsletter werden die neuen Leitlinien umfassend erläutert.

  • EFRAG-Bericht zum Status des Übernahmeprozesses 13. Juli 2017 Image
  • EFRAG-Bericht zum Status des Übernahmeprozesses 13. Juli 2017

    veröffentlicht 14.07.2017

    Dieser Statusbericht wurde aktualisiert, um eine Fußnote aufzunehmen, die auf den Text verweist, der an das EU-Parlament und den Europäischen Rat in Bezug auf die Übernahme von 'Anwendung von IFRS 9 'Finanzinstrumente' gemeinsam mit IFRS 4 'Versicherungsverträge (Änderungen an IFRS 4)' gesendet wurde.

  • Heads Up-Newsletter zu den XBRL-Vorschriften für IFRS-Berichterstatter Image
  • Heads Up-Newsletter zu den XBRL-Vorschriften für IFRS-Berichterstatter

    veröffentlicht 12.07.2017

    Im März 2017 hat die SEC bekanntgegeben, dass ausländische Emittenten ab sofort damit beginnen können, ihren IFRS-Abschluss in XBRL einzureichen. Für Geschäftsjahre, die am oder nach dem 15. Dezember 2017 enden wird dies verpflichtend sein. In diesem 'Heads Up'-Newsletter werden die entsprechenden Vorschriften analysiert.

  • EFRAG-Bericht zum Status des Übernahmeprozesses 6. Juli 2017 Image
  • EFRAG-Bericht zum Status des Übernahmeprozesses 6. Juli 2017

    veröffentlicht 06.07.2017

    Dieser Bericht spiegelt wider, dass sich der Regelungsausschuss für Rechnungslegung (RAR) für eine Übernahme der Änderungen an IAS 7 und IAS 12 sowie der Klarstellungen von IFRS 15 ausgesprochen hat. Eine Übernahme für die Anwendung in Europa wird derzeit im vierten Quartal 2017 erwartet.

  • IFRS in Focus-Newsletter zum endgültigen Bericht der TCDF Image
  • IFRS in Focus-Newsletter zum endgültigen Bericht der TCDF

    veröffentlicht 30.06.2017

    Am 29. Juni 2017 hat die sogenannte Task Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD), die vom Finanzstabilitätsrat (FSR) gegründet wurde, um freiwillige, einheitliche Angaben zu klimabezogenen Finanzrisiken zu entwickeln, die von Unternehmen genutzt werden können, um Kreditgebern, Versicherern, Anlegern und anderen Interessengruppen entsprechende Informationen zur Verfügung zu stellen, endgültige Empfehlungen zu wirksamen Angaben zu klimabezogenen Finanzrisiken veröffentlicht. In diesem Newsletter werden die Empfehlungen näher erläutert.

  • EFRAG-Bericht zum Status des Übernahmeprozesses 29. Juni 2017  Image
  • EFRAG-Bericht zum Status des Übernahmeprozesses 29. Juni 2017

    veröffentlicht 29.06.2017

    Dieser Bericht spiegelt wider, dass der RAR für die Übernahme von IFRS 16 'Leasingverhältnisse' und der Verlautbarung 'Anwendung von IFRS 9 'Finanzinstrumente' gemeinsam mit IFRS 4 'Versicherungsverträge'' gestimmt hat. Die endgültige Übernahme der Verlautbarungen wird im vierten Quartal 2017 erwartet.

  • IFRS fokussiert — IASB schlägt Änderungen an IAS 16 vor Image
  • IFRS fokussiert — IASB schlägt Änderungen an IAS 16 vor

    veröffentlicht 29.06.2017

    Der International Accounting Standards Board (IASB) hat am 20. Juni 2017 den Entwurf ED/2017/4 'Sachanlagen — Einnahmen vor der beabsichtigten Nutzung (Vorgeschlagene Änderungen an IAS 16)' herausgegeben, um die Bilanzierung von Einnahmen klarzustellen, die aus der Veräußerung von Artikeln entstehen, die produziert werden, während eine Sachanlage an den Ort und in den Zustand gebracht wird, die notwendig sind, um diese in der von der Unternehmensführung beabsichtigen Weise zu nutzen. Im vorliegenden Newsletter werden die vorgeschlagenen Änderungen in deutscher Sprache näher erläutert.

  • Weitere Publikationen
  • Publication RSS Feed  Link
     

    Correction list for hyphenation

    These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.