Die Nachrichtenseite zur internationalen Rechnungslegung in deutscher Sprache
  • ISSB-Sitzung Image
  • Mitschriften von der Novembersitzung des ISSB

    25.11.2022

    Der International Sustainability Standards Board (ISSB) hat am 15. und 16. November 2022 in Montreal getagt. Wir haben die Mitschriften der Beobachter von Deloitte bei der Sitzung für Sie übersetzt.

  • IASB - Sitzung Image
  • IASB hält an reinem Wertminderungsmodell fest

    24.11.2022

    Auf der heutigen IASB-Sitzung hat der IASB erörtert, ob es zwingende Hinweise dafür gibt, dass die Abschreibung von Geschäfts- oder Firmenwerten wieder eingeführt werden sollte.

  • IASB - Sitzung Image
  • Diskussion zu OECD-Säule 2 wird heute fortgesetzt

    24.11.2022

    Auf der Sitzung am 22. November bat der IASB den Stab, Alternativen zu der Empfehlung des Stabs zu prüfen, wonach ein Unternehmen angeben muss, ob es in den Anwendungsbereich der Säule-2-Modellvorschriften fällt und ob es in Rechtskreisen mit niedriger Besteuerung tätig ist.

  • EFRAG - Verlautbarung Image
  • EFRAG übergibt finale ESRS-Entwürfe an die Kommission

    23.11.2022

    Die Europäische Beratungsgruppe zur Rechnungslegung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) hat ihre finalen Entwürfe für EU-Nachhaltigkeitsberichterstattungsstandards (EU Sustainability Reporting Standards, ESRS) an die Kommission übergeben.

  • ISSB-Podcast Image
  • ISSB-Podcast zu den jüngsten Boardentwicklungen (November 2022)

    22.11.2022

    Die IFRS Stiftung hat einen Podcast veröffentlicht, in dem die Höhepunkte der ISSB-Sitzungen im November 2022 besprochen werden. Gastgeber des Podcasts sind der ISSB-Vorsitzende Emmanuel Faber und die stellvertretende Vorsitzende Sue Lloyd.

  • IASB - Sitzung Image
  • Zusammenfassung der Agendapapiere für die IASB-Sitzung diese Woche

    21.11.2022

    Der IASB wird vom 22. bis 24. November 2022 in seinen Räumen in London tagen. Wir haben deutschsprachige Zusammenfassungen der Agendapapiere für die Sitzung für Sie erstellt, die Ihnen gestatten, die Entscheidungsfindung des IASB besser zu verfolgen. Bei jedem Thema heben wir außerdem die wesentlichen Punkte hervor, die der IASB erörtern soll, sowie die Empfehlungen des Stabs.

  • IASB Image
  • Neue Ausgabe des 'Investor Update'

    17.11.2022

    Die IFRS-Stiftung hat die neueste Ausgabe der Publikationsreihe herausgegeben, die darauf abzielt, Investoren auf leicht zugängliche Art und Weise über Änderungen in den International Financial Reporting Standards auf dem Laufenden zu halten und ihnen zu zeigen, wie diese Änderungen sich auf ihre tägliche Arbeit auswirken können.

News RSS Feed  Link
 
  • ITCG-Sitzung Image
  • Tagesordnung für die kommende ITCG-Sitzung

    25.11.2022

    Die Beratungsgruppe für die XBRL-Taxonomie (IFRS Taxonomy Consultative Group, ITCG) wird am 5. Dezember 2022 ihre nächste Sitzung per Videokonferenz abhalten.

  • Webcast Image
  • Aufzeichnung des virtuellen Forschungsseminars von IASB, EAA und EFRAG zu digitaler Berichterstattung

    23.11.2022

    Am 18. November 2022 hat der IASB in Zusammenarbeit mit der European Accounting Association (EAA) und der Europäischen Beratungsgruppe zur Rechnungslegung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) ein virtuelles Forschungsseminar für Akademiker abhalten. Das Seminar war Fragen der digitalen Finanzberichterstattung und der Digitalisierung von Finanzberichten gewidmet. Eine Aufzeichnung ist jetzt verfügbar.

  • Dokument Image
  • IFR4NPO veröffentlicht ersten Entwurf

    22.11.2022

    International Financial Reporting for Non-Profit Organisations (IFR4NPO), eine Initiative zur Entwicklung der ersten international anwendbaren Rechnungslegungsleitlinien für gemeinnützige Organisationen, hat 'International Non-Profit Accounting Guidance, Exposure Draft 1' veröffentlicht.

  • IPSASB Image
  • Aktualisierte Übersicht zur Angleichung von IPSAS und IFRS

    21.11.2022

    Der Rat für internationale Rechnungslegungsstandards für den öffentlichen Sektor (International Public Sector Accounting Standards Board, IPSASB), der für die Entwicklung der internationalen Rechnungslegungsstandards für den öffentlichen Sektor (International Public Sector Accounting Standards, IPSAS) zuständig ist, hat eine aktualisierte Übersicht zur Verfügung gestellt, die zeigt, inwieweit einzelne IPSAS im Einklang mit den entsprechenden IFRS stehen.

News RSS Feed  Link
 
  • 10 November Image
  • EFRAG-Bericht zum Status des Übernahmeprozesses 10. November 2022

    veröffentlicht 10.11.2022

    Dieser Bericht spiegelt wider, dass EFRAG den Entwurf einer Übernahmeempfehlung im Hinblick auf 'Leasingverbindlichkeit in einer Sale-and-leaseback-Transaktion (Änderungen an IFRS 16)' veröffentlicht hat. Außerdem spiegelt der Bericht jetzt auch die Veröffentlichung von 'Langfristige Schulden mit Nebenbedingungen (Änderungen an IAS 1)' im Oktober 2022 wider.

  • Nutzung der Nachhaltigkeitsberichterstattung zur Förderung von Verhaltensänderungen Image
  • Nutzung der Nachhaltigkeitsberichterstattung zur Förderung von Verhaltensänderungen

    veröffentlicht 10.11.2022

    Diese Publikation zeigt einen möglichen Weg auf, wie die Nachhaltigkeitsberichterstattung genutzt werden kann, um Verhaltensänderungen voranzutreiben. Dabei geht es nicht nur um die Einführung der Nachhaltigkeitsberichterstattung und den organisatorischen Wandel, sondern auch um die Schaffung eines breiteren betrieblichen Umfelds, das eine weitreichende Verhaltensänderung begünstigt.

  • ias-1-amendments Image
  • iGAAP in Focus-Newsletter zu den Änderungen an IAS 1

    veröffentlicht 02.11.2022

    Am 31. Oktober 2022 hat der IASB 'Langfristige Schulden mit Nebenbedingungen (Änderungen an IAS 1)' herausgegeben, um klarzustellen, wie Bedingungen, die ein Unternehmen innerhalb von zwölf Monaten nach dem Berichtszeitraum erfüllen muss, die Klassifizierung einer Schuld beeinflussen. Im vorliegenden Newsletter werden die Änderungen in englischer Sprache näher erläutert.

  • Weitere Publikationen
  • Publication RSS Feed  Link
     

    Correction list for hyphenation

    These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.