Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IFRS-Training von Deloitte – Strom und Energieversorgung

  • Gluehbirne Image

01.03.2010

Unsere US-amerikanischen Kollegen haben ein dreitägiges IFRS-Trainingsprogramm zusammengestellt, das speziell auf Unternehmen der Strom- und Energieversorgungsbranche zugeschnitten ist und in welchem sie die Kernbilanzierungssachverhalte sowie Praxiserwägungen im Zusammenhang mit der Einführung von IFRS erlernen.

Die Veranstaltung wird vom 17.-19. Mai 2010 in Portland, Oregon USA stattfinden. Zu den behandelten Sachverhalten werden die folgenden gehören:

die aktuelle IFRS-Landschaft

Umweltbezogene Sachverhalte: Emissionen und RECS

Bilanzierung für aufsichtsrechtliche Zwecke

Vorräte

Leistungen an Arbeitnehmer und anteilsbasierte Vergütungen

Unternehmenszusammenschlüsse

Ertragsteuern und Steuerwirkungen bei der Umstellung auf IFRS

Eventualverpflichtungen

Entsorgungsrückstellungen und Verpflichtungen zur Stilllegung von Vermögen

Finanzinstrumente, Derivative, Absicherungen und Beteiligungen

Konsolidierung, assoziierte und Gemeinschaftsunternehmen

langlebige Vermögenswerte und Wertminderungen

immaterielle Vermögenswerte und Leasingverhältnisse

erstmalige Anwendung und Darstellung des Abschlusses

IFRS-Anwendung: Schritte zur Umsetzung und Folgewirkungen

Regulatorische Berichterstattung

Dieser Workshop wird von den Energieversorgungsexperten aus dem Bereich Bilanzierungs- & Berichtsdienstleistungen von Deloitte geleitet werden, die Erfahrungen mit den IFRS besitzen. Er wird sich auf speziell auf Gebiete konzentrieren, die von Energieversorgern bei der Beurteilung ihrer Umsetzungs- und Übergangsvorschriften erwogen werden müssen. Die Sitzung richtet sich an Führungskräfte im Finanzbereich und Mitarbeiter der Bilanzabteilung von Energieversorgern. Weiterführende Informationen erhalten Sie hier on-line (in englischer Sprache). Die Broschüre für den Workshop finden Sie hier (in englischer Sprache, 652 KB).

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.