Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

EU-Konsultation zu den ESA enthält auch Abschnitt zur Finanzberichterstattung

  • Europäische Union - neu Image

24.03.2017

Die EU-Kommission hat eine öffentliche Konsultation zur Tätigkeit der drei europäischen Finanzaufsichtsbehörden (European Supervisory Authorities, ESA) angestoßen, von denen eine die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (European Securities and Markets Authority, ESMA) ist. In der Konsultation wird nahegelegt, dass die Überprüfung der Tätigkeit der ESA auch genutzt werden könnte, um den EU-Übernahmeprozess zu "verschlanken", indem ESMA eine "beratende Rolle" gegeben wird.

Der Abschnitt zu Finanzberichtberichterstattung beginnt mit der Beschreibung der Rolle von ESMA als Durchsetzungsbehörde für Rechnungslegungs- und Prüfungsstandards und enthält einen Überblick über die Bemühungen, die unternommen wurden, um die Rechnungslegungs- und Prüfungspraxis in Europa zu vereinheitlichen. Es werden dann verschiedene Möglichkeiten genannt, wie die Rolle von ESMA in diesem Zusammenhang gestärkt werden könne, weil aufsichtliche und Enforcement-Konvergenz bis dato relativ begrenzt geblieben sind.

Der letzte Absatz des Abschnitts wird dann genutzt, um einen zusätzlichen Vorschlag zu unterbreiten:

Schließlich könnte es auch Spielraum geben, um den Übernahmeprozess für internationale Rechnungslegungsstandards zu verschlanken. Ein möglicher Weg vorwärts, der bereits im Maystadt-Bericht erwogen würde, der im Oktober 2013 veröffentlicht wurde, wäre, ESMA eine beratende Rolle im Übernahmeprozess zu geben, wobei angemessene Absicherungen eingerichtet werden müssten, um sicherzustellen, dass das öffentliche Interesse der EU im Rahmen des Übernahmeprozesses vollständig berücksichtigt wird.

Die Fragen, die am Ende des Abschnitts gestellt werden, scheinen dann die Themen Tätigkeit der ESA und Änderungen am Übernahmeprozess zu verknüpfen, indem gefragt wird, (a) welche Verbesserungen an der gegenwärtigen Organisation und Tätigkeit der verschiedenen Organe vorgenommen werden können und (b) wie der gegenwärtige Übernahmeprozess wirksamer und effizienter gestaltet werden kann.

Auf der Internetseite der EU-Kommission haben Sie Zugang zu den Konsultationsdokumenten.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.