Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Januar

Mitschrift vom dritten Tag der IASB-Sitzung Januar 2008

25.01.2008

Der International Accounting Standards Board kam von Dienstag, den 22. Januar, bis Donnerstag, den 24. Januar 2008, zu seiner monatlichen Sitzung in seinen Londoner Büroräumen, 30 Cannon Street, zusammen.

Wir haben die inoffizielle Mitschrift der Beobachter von Deloitte auf einer eigenen Seite eingestellt.

Deloitte Niederlande bietet Webcasts zu IFRS an

24.01.2008

Unsere niederländischen Kollegen haben zwei Webcasts in holländischer Sprache zu IFRS 7 und zu den zehn wichtigsten Sachverhalten, die Aufmerksamkeit im Abschluss 2007 verdienen veröffentlicht.

Diese Webcasts im ipod/mp3-Format können Sie kostenlos auf Ihren Rechner herunterladen. Im März und Mai 2008 werden zwei weitere Webcasts zu Gemeinschaftlichen beitragsorientierten Pensionsplänen und Unternehmenszusammenschlüssen folgen. Sie finden die Webcasts unserer niederländischen Kollegen, die jeweils 30 Minuten dauern, hier.

Neue "Geschichtsseite" – Biografien und Dienstzeiten der IASB-Mitglieder

24.01.2008

Auf IAS Plus.com wurde eine neue "Geschichtsseite" eingerichtet, auf der die Dienstzeiten aller gegenwärtigen und ehemaligen IASB-Mitglieder aufgelistet werden.

Auch finden Sie dort Biografien und Fotos. Wir werden diese Seite in Kürze auch in deutscher Sprache anbieten. Für die Zwischenzeit verweisen wir Sie auf das englischsprachige Original.

Ergebnisse der 27. RIC-Sitzung

24.01.2008

Das RIC hat am 22. Januar 2008 seine 27. Sitzung in Hamburg abgehalten.

Im RIC-Ergebnisbericht werden die wesentlichen Beschlüsse wiedergegeben, die im Rahmen dieser Sitzungen getroffen wurden.

Aktualisierter Bericht zum Status des EFRAG-Übernahmeprozesses

24.01.2008

EFRAG hat seinen Bericht, der den Status zum Übernahmeprozess jedes IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen gemäß der europäischen Rechnungslegungsregulierung aufzeigt, aktualisiert.

Laden Sie sich den Status des Übernahmeprozesses vom 23. Januar 2008 (in englischer Sprache, 119 KB) herunter. Derzeit wurden die folgenden IASB-Verlautbarungen noch nicht für die Anwendung in Europa übernommen:

IFRS 2 Anteilbasierte Vergütungen: Ausübungsbedingungen und Annullierungen

IFRS 3 Unternehmenszusammenschlüsse (2008)

IAS 1 Darstellung des Abschlusses (überarbeitet September 2007)

IAS 23 Fremdkapitalkosten (überarbeitet März 2007)

IAS 27 Konzern- und separate Einzelabschlüsse (2008)

IFRIC 12 Dienstleistungskonzessionsvereinbarungen

IFRIC 13 Kundentreueprogramme

IFRIC 14 IAS 19 - Die Begrenzung eines leistungsorientierten Vermögenswertes, Mindestfinanzierungsvorschriften und ihre Wechselwirkung

Mitschrift vom zweiten Tag der IASB-Sitzung Januar 2008

24.01.2008

Der International Accounting Standards Board kam von Dienstag, den 22. Januar, bis Donnerstag, den 24. Januar 2008, zu seiner monatlichen Sitzung in seinen Londoner Büroräumen, 30 Cannon Street, zusammen.

Wir haben die inoffizielle Mitschrift .der Beobachter von Deloitte auf einer eigenen Seite eingestellt.

Mitschrift vom ersten Tag der IASB-Sitzung Januar 2008

23.01.2008

Der International Accounting Standards Board kam von Dienstag, den 22. Januar, bis Donnerstag, den 24. Januar 2008, zu seiner monatlichen Sitzung in seinen Londoner Büroräumen, 30 Cannon Street, zusammen.

Wir haben die inoffizielle Mitschrift .der Beobachter von Deloitte auf einer eigenen Seite eingestellt.

Financial Reporting Alert von Deloitte USA zu Bonitätsrisikoangaben

23.01.2008

Unsere amerikanischen Kollegen haben einen Rechnungslegungshinweis mit dem Titel Unruhe an den Kreditmärkten: Die Bedeutung vollständiger und informativer Angaben veröffentlicht.

In dem Hinweis wird die Bedeutung unterstrichen, vollständige und gehaltvolle Angaben zu (1) den Auswirkungen des gegenwärtigen Kreditumfelds auf den Abschluss und (2) das mögliche Risikopotenzial, das sich aus diesem Umfeld ergibt, zur Verfügung zu stellen. Ferner stellt dieser Hinweis die Notwendigkeit von Angaben zu vielen der von FASB, SEC und PCAOB geäußerten Bedenken hinsichtlich der Herausforderungen, denen Unternehmen in diesem Umfeld ausgesetzt sind. Der Hinweis enthält drei Anhänge:

Anhang A: Jüngste Äußerungen der SEC in Bezug auf das aktuelle Kreditumfeld

Anhang B: Auszüge aus aktuellen Angaben von Unternehmen, die Berichte eingereicht haben

Anhang C: Beispiel für einen Brief der SEC, in welchem Angaben zu außerbilanziellen Unternehmen ausgedrückt werden.

Den Rechnungslegungshinweis können Sie hier herunterladen (in englischer Sprache, 247 KB).

Formale Korrekturen an den IFRS

22.01.2008

Der IASB hat auf seiner Website einige formale Korrekturen und Änderungen an der Gesamtausgabe 2007 der IFRS, an IAS 23 (im März 2007 herausgegeben) sowie an IFRS 3 und IAS 27 (beide im Januar 2008 herausgegeben) eingestellt.

Sie können die Korrekturen auf der Website des IASB hier einsehen.

Podcast zu Änderungen an IFRS 3

22.01.2008

Unsere australischen Kollegen haben einen Podcast zu den jüngst erfolgten Änderungen veröffentlicht, die der IASB für die Bilanzierung von Fusionen, Erwerben und vergleichbaren Geschäftsvorfällen nach IFRS 3 Unternehmenszusammenschlüsse vorgenommen hat.

Die Partner Stephen Ferris und Debbie Hankey von Deloitte erörtern die Änderungen, einige der auftretenden Sachverhalte und jene Punkte, die Führungskräfte tun müssen, um sich auf die Änderungen einzustellen. Hier können Sie sich den Insights Podcast von Deloitte Australien anhören (in englischer Sprache, 12 Minuten).

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.