Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Nachrichten

Blatt - Nachhaltigkeit Image

Jüngste Entwicklungen in der Nachhaltigkeits- und integrierten Berichterstattung

25.07.2017

Kurzer Überblick über jüngste Entwicklungen bei GRI und ACCA/IIRC.

Das Governance & Accountability Institute, Datenpartner der Global Reporting Initiative (GRI) hat gemeinsam mit dem Baruch College in News York Forschungsergebnisse veröffentlicht, die zeigen, dass die Verwendung des GRI-Rahmenkonzepts für Nachhaltigkeitsberichterstattung zu verbesserten Angaben zu Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungsaspekte (Environmental, Social, Governance, ESG) führt. Eine Zusammenfassung der Forschungsergebnisse finden Sie auf der Internetseite des Governance & Accountability Institute.

Am 21. Juni 2017 haben die globale Vereinigung der Wirtschaftsprüfer (Association of Chartered Certified Accountants, ACCA) und der internationale Ausschuss für integrierte Berichterstattung (International Integrated Reporting Committee, IIRC) gemeinsam mit AVIVA und Barclays zu einer Gesprächsrunde Building a more sustainable economy in Europe: Non-financial information and sustainable finance – what next? in Brüssel eingeladen. Ein Bericht von der Veranstaltung (IIRC-Internetseite) und ein kurzes Video mit Kernaussagen (YouTube) sind jetzt verfügbar.

IASB Image

Weitere Internetpräsentation des IASB zum Übergang auf IFRS 16

24.07.2017

Der IASB erarbeitet eine Reihe von Internetpräsentationen zum Übergang auf IFRS 16 'Leasingverhältnisse'. Jetzt steht eine Präsentation zu den Vorschriften bezüglich Angabevorschriften in IFRS 16 für Leasingnehmer zur Verfügung.

Schwerpunkt der Präsentation sind die Gründe hinter den Angabevorschriften in IFRS 16, die Informationsbedürfnisse von Abschlussadressaten und die wesentlichen Erwägungen bei der BEstimmung der relevanten Informationen.

Die neue Internetpräsentation sowie alle früheren Präsentationen stehen Ihnen auf der Internetseite des IASB zur Verfügung.

IFRS-Stiftung Image

Ankündigung einer IFRS-Konferenz in Dubai

24.07.2017

Die IFRS-Stiftung wird am 4. und 5. Oktober 2017 Gastgeber einer IFRS-Konferenz für den Nahen Osten in Dubai sein.

Zusätzlich zu Informationen zu den wesentlichen neuen Standards (IFRS 17, IFRS 9, IFRS 15, IFRS 16), zu besserer Kommunikation in der Finanzberichterstattung und zu Wesentlichkeit wird es bei der Konferenz auch eine Podiumsdiskussion zu islamischer Bilanzierung geben. Deshalb ist auch der Liste der eingeladenen Vortragenden neben dem IASB-Vorsitzenden und seiner Stellvertreterin sowie IASB-Mitgliedern und -Stabmitarbeitern auch der Vorsitzende der Beratungsgruppe des IASB zu islamischer Bilanzierung vertreten.

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Konferenz-Internetseite. Dort ist allerdings der Zugang zum Programm an eine vorherige Registrierung geknüpft, sodass Sie ggf. erst einen Blick auf den Programmentwurf wie gegenwärtig geplant auf der Internetseite des IASB werfen wollen.

IASB-Webcast Image

IASB-Podcast zu den aktuellen Erörterungen des IASB

24.07.2017

Der IASB hat einen Podcast freigegeben, in dem die Erörterungen bei seiner Sitzung im Juli 2017 vom IASB-Vorsitzenden Hans Hoogervorst und der stellvertretenden Vorsitzenden Sue Lloyd diskutiert werden.

Der Podcast enthält Ausführungen zu folgenden Themen:

  • Reaktionen von Seiten der Anleger auf IFRS 17,
  • Leitliniendokument zu Wesentlichkeit,
  • Vorfälligkeitsregelungen mit negativer Ausgleichsleistung und Modifikation von Verbindlichkeiten (IFRS 9),
  • Preisregulierte Geschäftsvorfälle und
  • Geschäfts- oder Firmenwerte und Wertminderung.

Zugang zum Podcast haben Sie über die Presseerklärung auf der Internetseite des IASB. Unsere deutschsprachigen Sitzungsmitschriften von der Julisitzung des IASB finden Sie hier.

IASB Image

Analyse des aktualisierten Arbeitsprogramms des IASB

21.07.2017

Im Nachgang der Julisitzung des IASB haben für Sie die Änderungen analysiert, die sich aus der Sitzung und aus anderen Entwicklungen im Juli ergeben haben. Die Änderungen sind eher geringfügig, und die wesentliche Botschaft ist, dass der IASB gegenwärtig nicht beabsichtigt, bis September 2017 irgendwelche Dokumente zu veröffentlichen.

Allgemeine Anmerkungen

Der IASB verzichtet weiterhin darauf, seine Arbeitsprogramme zu datieren. Allerdings hat er die Möglichkeit wieder eingeführt, eine PDF-Version des Arbeitsprogramms zu erstellen. Um dies zu erreichen, wählen Sie "Print this tab" am oberen Ende der Seite aus und wählen Sie dann statt Ausgabe in einen Drucker die Ausgabe in ein PDF-Dokument.

Nachfolgend bieten wir Ihnen eine Übersicht über alle Änderungen seit unserer letzten Analyse am 28. Juni 2017.

Standardsetzungsprojekte

  • keine Änderungen

Standardpflege

Forschungsprojekte

Sonstige Projekte

  • keine Änderungen

Obiges stellt einen gewissenhaften Abgleich der Informationen zum 28. Juni 2017 und zum 21. Juli 2017 dar. Ein Abbild des gegenwärtigen Stands des Arbeitsprogramms zu jedem beliebigen Zeitpunkt finden Sie hier.

IASB Image

IASB ernennt neue Exekutivdirektorin für Facharbeit

21.07.2017

Der International Accounting Standards Board (IASB) hat Nili Shah als Exekutivdirektorin für Facharbeit berufen. Sie folgt Hugh Shields in der Rolle der Leitung des Fachmitarbeiterstabs des IASB und der Verantwortung dafür, dass alle fachlichen Arbeiten effizient abgewickelt werden.

Shah, die ihr Amt im Oktober 2017 antreten wird, ist zurzeit stellvertretende Leiterin der Abteilung Rechnungslegung im Bereich Corporation Finance der US-amerikanischen Wertpapier- und Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission, SEC). In dieser Rolle hat sie auch die Erörterungen des Stabs der SEC  zum Thema IFRS im Rahmen des Rechnungslegungsfachausschusses der internationalen Vereinigung der Wertpapieraufsichtsbehörden (International Organization of Securities Commissions, IOSCO) unterstützt.

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte der Presseerklärung auf der Internetseite des IASB.

IASB webcast Image
AcSB Image

Internetseminar zu IFRS 17 für Anleger

21.07.2017

Der IASB stellt die Aufzeichnung eines Internetseminars zu IFRS 17 zur Verfügung, das im Juli 2017 gemeinsam von der IFRS-Stiftung und dem kanadischen Standardsetzer AcSB abgehalten wurde.

Das Internetseminar war auf Anleger ausgerichtet und den folgenden Fragen gewidmet:

  • Warum wurde IFRS 17 entwickelt?
  • Wie funktioniert IFRS 17?
  • Welcher Nutzen ergibt sich aus der Anwendung von IFRS 17?

Außerdem gibt es einen Abschnitt, in dem Fragen beantwortet werden, die während des Seminars von Anlegern gestellt wurden.

Zugang zur Aufzeichnung haben Sie über die Presseerklärung auf der Internetseite des IASB.

EFRAG - Sitzung Image

Tagesordnung für die nächste Sitzung von EFRAG-TEG

20.07.2017

Der Fachexpertenausschuss (Technical Experts Group, TEG) der Europäischen Beratungsgruppe für Finanzberichterstattung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) wird am 26. und 27. Juli 2017 in Brüssel tagen. Für die Sitzung ist jetzt eine Tagesordnung verfügbar, die entsprechenden Papiere stehen allerdings noch aus.

Die Tagesordnung für die Sitzung finden Sie hier, die Papiere werden dort in Kürze nachgepflegt. Anmelden für die Sitzung können Sie sich über die Presseerklärung auf der Internetseite von EFRAG.

IFRS-Stiftung Image
XBRL Image

Beispieletikettierung für IFRS 17

19.07.2017

Die IFRS-Stiftung hat Beispiele veröffentlicht, wie die vorgeschlagene Aktualisierung der IFRS-Taxonomie genutzt werden kann, um entsprechende Etiketten ("tags") für IFRS 17 'Versicherungsverträge' in XBRL zu setzen.

Die Beispiele greifen auf die erläuternden Beispiele von IFRS 17 und die vorgeschlagene Aktualisierung der IFRS-Taxonomie in Bezug auf IFRS 17 zurück, die gemeinsam mit der Veröffentlichung von IFRS 17 am 18. Mai 2017 herausgegeben wurde und im vierten Quartal 2017 finalisiert werden soll.

Die Beispiele sind über die IASB-Seite mit unterstützenden Materialien für XBRL verfügbar.

Blatt - Nachhaltigkeit Image
Europäische Union - neu Image

HLEG-Fragebogen zum Zwischenbericht der Gruppe

19.07.2017

Mitte Juli hat die hochrangige Expertengruppe (High-Level Expert Group, HLEG) zu nachhaltiger Finanzierung, die von der Europäischen Kommission eingerichtet wurde, ihren ersten Bericht veröffentlicht, in dem konkrete Schritte zu Schaffung eines Finanzsystems aufgeführt werden, das nachhaltige Anlagen unterstützt. Sie fasst nun mit einem Fragebogen nach, mit dem gezielte Rückmeldungen zur Analyse und den Überlegungen im Zwischenbericht eingeholt werden sollen, die dann bei der Erarbeitung des abschließenden Berichts berücksichtigt werden sollen.

Der Fragebogen zum Zwischenbericht kann im Zeitraum 18. Juli 2017 bis 20. September 2017 ausgefüllt werden. Er steht Ihnen hier zur Verfügung (nur in englischer Sprache).

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.