Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Nachrichten

DRSC - Sitzung Image

Mitschnitte von der jüngsten Sitzung des IFRS-Fachausschusses des DRSC

14.07.2021

Der IFRS-Fachausschuss des DRSC hat am 12. und 13. Juli 2021 per Videokonferenz getagt. Mitschnitte von den einzelnen Sitzungsteilen stehen jetzt zur Verfügung.

Während seiner 104. Sitzung hat der IFRS-Fachausschuss die folgenden Themen besprochen:

Die Mitschnitte von der Sitzung finden Sie hier auf der Internetseite des DRSC.

EFRAG Image

Bericht und Video von der EFRAG-Veranstaltung zur Berichterstattung über nichtfinanzielle Risiken und Chancen

13.07.2021

Am 25. Mai 2021 hat die Projektarbeitsgruppe der Europäische Beratungsgruppe zur Rechnungslegung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) zur Berichterstattung über nichtfinanzielle Risiken und Chancen und die Verknüpfung mit dem Geschäftsmodell die Ergebnisse aus ihrem Berichtsentwurf in einer Einbindungsveranstaltung vorgestellt.

Der Berichtsentwurf wurde nach der Durchführung von Feldstudien entwickelt, die eine Beurteilung der folgenden Punkte beinhalteten:

  • Berichtspraktiken zu nachhaltigkeitsbezogenen Risiken, Chancen und der Verknüpfung mit dem Geschäftsmodell;
  • Bedürfnisse und Erwartungen der Adressaten, das Ausmaß, in dem diese durch die aktuelle Berichtspraxis adressiert werden und die Herausforderungen, denen sich Unternehmen bei der Bereitstellung solcher Informationen gegenübersehen; und
  • innovative Beispiele für die Verwendung von Berichtsdaten und Technologien.

Zu den Ergebnissen der Veranstaltung gibt es eine Presseerklärung und einen zusammenfassenden Bericht auf der Internetseite von EFRAG sowie ein Video auf (YouTube).

DRSC Image

DRSC fordert volle Einhaltung des Konsultationsprozesses auch in der Anlaufphase der ESRS-Entwicklung

13.07.2021

Der DRSC-Verwaltungsrat hat sich kritisch zu den von der Europäischen Beratungsgruppe zur Rechnungslegung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) vorgeschlagenen Schritte des Konsultationsprozesses für die Erarbeitung der im Entwurf der Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen vorgesehenen europäischen Nachhaltigkeitsberichtsstandards (EU Sustainability Reporting Standards, ESRS) geäußert.

In einer Vorabstellungnahme mahnt der DRSC-Verwaltungsrat eine vollumfängliche Einhaltung der einzelenen Schritte des Konsultationsprozesses auch in der Übergangsphase und auch im Hinblick auf den bestehenden hohen Zeitdruck an. Darüber hinaus bemängelt der Verwaltungsrat, dass das Konsultationsdokument nicht darauf eingeht, inwiefern EFRAG in der gegenwärtigen Übergangphase hinreichende Transparenz gewährleistet. EFRAG wird aufgefordert den Prozess der Ausarbeitung von Standards durch die Projektarbeitsgruppe so transparent wie möglich zu gestalten, indem Sitzungen, Sitzungsunterlagen sowie Sitzungsentscheidungen öffentlich zugänglich sind. Die Einbeziehung aller Interessengruppen in den Standsetzungsprozess hat nach Auffassung des Verwaltungsrats einen erheblichen Einfluss auf die Qualität und die Akzeptanz der Standards.

Zur englischsprachigen Stellungnahme auf der Internetseite des DRSC gelangen Sie hier.

EFRAG - Sitzung Image

TEG-Sitzung diese Woche

13.07.2021

Der Fachexpertenausschuss (Technical Experts Group, TEG) von EFRAG wird am 14. und 15. Juli 2021 per Videokonferenz tagen. Eine Tagesordnung und die Papiere für die Sitzung sind jetzt verfügbar.

Zwei große Themen der Sitzung werden Lageberichterstattung und die Überprüfung nach der Einführung von IFRS 9 sein. Auch den erwarteten vorgeschlagenen Änderungen an IFRS 17 wird eine Stunde der Sitzungszeit gewidmet.

Die Tagesordnung und Papiere finden Sie hier; eine Anmeldung als Beobachter ist hier möglich.

IASB webcast Image

Aufzeichnung der zweiten Internetpräsentation zum Diskussionspapier zu Unternehmenszusammenschlüssen unter gemeinsamer Kontrolle

12.07.2021

Der International Accounting Standards Board (IASB) hat ein zweites Internetseminar zu seinem Diskussionspapier DP/2020/2 'Unternehmenszusammenschlüsse unter gemeinsamer Kontrolle' abgehalten. In dem Internetseminar wurden die Rückmeldungen aus den Einbindungsaktivitäten vorgestellt und häufig gestellte Fragen der Interessengruppen behandelt.

Eine Aufzeichnung des Internetseminars (40 Minuten) ist jetzt auf der Internetseite des IASB verfügbar.

IASB Image

Aufzeichnung des virtuellen Forschungsseminars von IASB, EAA und EFRAG zum Entwurf zur Angabenüberprüfung

12.07.2021

Am 1. Juli 2021 hat der IASB in Zusammenarbeit mit der European Accounting Association (EAA) und der Europäischen Beratungsgruppe zur Rechnungslegung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) ein virtuelles Forschungsseminar für Akademiker abhalten. Das Seminar bot einen Überblick über den IASB-Entwurf zur Überprüfung bestehender Angabevorschriften. Eine Aufzeichnung ist jetzt verfügbar.

Am 25. März 2021 veröffentlichte der IASB den Entwurf, der vorgeschlagene Leitlinien für ihn selbst für die künftige Entwicklung und Formulierung von Angabevorschriften in den IFRS sowie vorgeschlagene Änderungen an IFRS 13 Bemessung des beizulegenden Zeitwerts und IAS 19 Leistungen an Arbeitnehmer, die sich aus der Anwendung der vorgeschlagenen Leitlinien auf diese Standards ergeben, enthält. Das Seminar wurde von EAA-Präsident Prof. Dr. Thorsten Sellhorn geleitet und bot auch die Sichtweise von EFRAG zum Entwurf und akademische Einschätzungen. Ein Teil des Seminars waren Fragen und Antworten aus dem Publikum mit IASB-Mitglied Ann Tarca gewidmet.

Die Aufzeichnung der Präsentation sowie die verwendeten Folien sind jetzt auf der Internetseite des IASB verfügbar.

G-20 Image
Blatt - Nachhaltigkeit Image

G20-Finanzminister und -Zentralbankgouverneure unterstützen FSR-Fahrplan und begrüßen Nachhaltigkeitsinitiative der Treuhänder der IFRS-Stiftung

10.07.2021

Am 9. und 10. Juli 2021 trafen sich die G20-Finanzminister und -Zentralbankgouverneure in Venedig. In ihrem Abschlusskommuniqué äußern sie sich auch zur Nachhaltigkeitsberichterstattung.

Im Kommuniqué wird festgehalten, dass die Finanzminister und Zentralbankgouverneure den FSR-Bericht zur Förderung weltweit konsistenter, vergleichbarer und verlässlicher klimabezogener Finanzinformationen und dessen Empfehlungen begrüßen. Sie betonen, dass sie daran arbeiten werden, die Umsetzung von Angabevorschriften oder Leitlinien zu fördern, die auf dem Rahmenkonzept der Task Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD) des FSR aufbauen und mit den nationalen regulatorischen Rahmenbedingungen in Einklang stehen, um den Weg für künftige globale Koordinierungsbemühungen zu ebnen, die die Gegebenheiten der einzelnen Länder berücksichtigen und darauf abzielen, eine Grundlinie für einen globalen Berichtsstandard zu entwickeln. Im Kommuniqué heißt es dazu:

Zu diesem Zweck begrüßen wir das Arbeitsprogramm der International Financial Reporting Standards Foundation zur Entwicklung einer Grundlinie für einen globalen Berichtsstandard unter robuster Governance und öffentlicher Aufsicht, die auf dem TCFD-Rahmenkonzept und der Arbeit von Nachhaltigkeitsstandardsetzern aufbaut, diese einbezieht und sich mit einer Vielzahl von Interessengruppen berät, um globale beste ausgeübte Praxis zu fördern.

Die Finanzminister und Zentralbankgouverneure der G20 begrüßen ausdrücklich den Fahrplan des FSR zur Adressierung finanzieller Risiken des Klimawandels, der ihnen am 7. Juli 2021 übermittelt wurde.

Das vollständige Kommuniqué in englischer Sprache finden Sie auf der Internetseite der G20.

Die IFRS-Stiftung hat auf das Kommuniqué reagiert und auf ihrer Internetseite eine Erklärung von Erkki Liikanen, dem Vorsitzenden der Treuhänder der IFRS-Stiftung, veröffentlicht.

IASB - Sitzung Image

Tagesordnung für die Sitzung des IASB im Juli 2021

10.07.2021

Der IASB wird am 20., 21. und 23. Juli 2021 per Videokonferenz tagen. Der 23. Juli ist einer gemeinsamen Sitzung mit dem FASB gewidmet. Eine Tagesordnung für die Sitzung wurde jetzt zur Verfügung gestellt.

Der IASB wird folgende Themen erörtern:

  • Überprüfung nach der Einführung von IFRS 9
  • Standardpflege und einheitliche Anwendung
  • Wertminderung von Geschäfts- oder Firmenwerten
  • Überprüfung nach der Einführung von IFRS 10-12
  • Taxonomie — Vorgeschlagene Aktualisierung der IFRS-Taxonomie 2021
  • Angabeninitiative — Gezielte Überprüfung von Angaben auf Standardebene
  • Primäre Abschlussbestandteile

Gemeinsam mit dem FASB wird der IASB folgende Themen erörtern:

  • Lieferantenfinanzierungsvereinbarungen
  • Agendakonsultation
  • Wertminderung von Geschäfts- oder Firmenwerten

Die vollständige Tagesordnung für die Sitzung finden Sie hier. Wir werden sie sobald verfügbar um unsere Zusammenfassungen der Agendapapiere vor der Sitzung und später um unsere Sitzungsmitschriften ergänzen.

EFRAG Image

Projektmanagerin des DRSC neues TEG-Mitglied

10.07.2021

Der Board der Europäischen Beratungsgruppe für Finanzberichterstattung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) hat Dr. Ilka Canitz als neues Mitglied in den Fachexpertenausschuss (Technical Experts Group, TEG) berufen.

Canitz folgt damit als Länderliäson für Deutschland Prof. Dr. Sven Morich, Vizepräsident des DRSC, nach, der im Oktober 2020 in den EFRAG-Board wechselte. Ihre Amtszeit beginnt ab sofort und ist zunächst regulär befristet bis zum 30. November 2022.

Zur Berufung hat das DRSC eine Presseerklärung veröffentlicht. Die TEG-Mitgliederseite von EFRAG wurde entsprechend aktualisiert.

DRSC Image

Drittes Anwenderforum des DRSC zur Umsetzung der EU-Taxonomie-Verordnung

10.07.2021

Am 8. Juli 2021 fand das erste Anwenderforum des DRSC zur Umsetzung der EU-Taxonomie-Verordnung als Video- und Telefonkonferenz statt.

Unter anderem gab es einen Impulsvortrag zur Umsetzung der Taxonomie-Verordnung in der Automobil-Industrie.

Zum den Erörterungen hat das DRSC jetzt eine kurze Mitteilung veröffentlicht, die Sie hier auf der Internetseite des DRSC einsehen können. Weitere Veranstaltungen in der Reihe sind geplant.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.