Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Prototyp für klimabezogene Angaben

  • ISSB Image

03.11.2021

Die IFRS-Stiftung hat einen Prototyp für klimabezogene Angaben veröffentlicht, der den Vorschlag der Technical Readiness Working Group (TRWG) für den ersten thematischen Standard des ISSB darstellt.

Die TRWG wurde im März 2021 gegründet, um den Start des ISSB zu erleichtern. Sie sollte die Arbeit der einschlägigen Initiativen, die sich auf die Erfüllung des Informationsbedarfs der Anleger konzentrieren, integrieren und darauf aufbauen, um dem ISSB fachliche Empfehlungen zur Prüfung vorzulegen. Der heute veröffentlichte Prototyp für klimabezogene Angaben ist um die vier TCFD-Säulen Governance, Strategie, Risikomanagement sowie Messgrößen und Ziele herum aufgebaut:

  • Zielsetzung: Die empfohlene Zielsetzung des Prototyps besteht darin, ein Unternehmen zu verpflichten, Informationen über seine Aussetzung gegenüber klimabezogenen Risiken und Chancen anzugeben.
  • Anwendungsbereich: Der Prototyp würde für klimabezogene Risiken gelten, denen das Unternehmen ausgesetzt ist, sowie für klimabezogene Chancen, die dem Unternehmen zur Verfügung stehen und von ihm in Betracht gezogen werden.
  • Governance: Der Prototyp sieht vor, dass ein Unternehmen Informationen angibt, die es den Adressaten der allgemeinen Finanzberichterstattung ermöglichen, die Governance-Prozesse, Kontrollen und Verfahren zu verstehen, die zur Überwachung und Steuerung klimabezogener Risiken und Chancen eingesetzt werden.
  • Strategie: Ein Unternehmen würde Informationen angeben, die die Adressaten der allgemeinen Finanzberichterstattung in die Lage versetzen, die Strategie zur Bewältigung klimabezogener Risiken und Chancen sowie die klimabezogenen Risiken und Chancen, die sich auf die Strategie auswirken würden, und die Auswirkungen der klimabezogenen Risiken und Chancen auf die Strategie zu verstehen.
  • Risikomanagement: Ein Unternehmen würde Informationen angeben, die es den Adressaten der allgemeinen Finanzberichterstattung ermöglichen, zu verstehen, wie klimabezogene Risiken identifiziert, bewertet, gesteuert und gemindert werden.
  • Messgrößen und Ziele: Ein Unternehmen würde Informationen angeben, die es den Adressaten der allgemeinen Finanzberichterstattung ermöglichen, die Erfolge des Unternehmens bei der Steuerung klimabezogener Risiken und Chancen zu verstehen.

Es gibt zwei Anhänge zum Klimaprototyp. Anhang A enthält die verwendeten Begriffsdefinitionen; Anhang B enthält branchenbezogene Angabenvorschriften, gegliedert nach Sektoren und Branchen. Ergänzende fachliche Protokolle für Angabenvorschriften beschreiben die Vorschriften für klimabezogene Messgrößen der Industrie.

Der klimabezogene Prototyp und die ergänzenden fachlichen Protokolle können in englischer Sprache auf der Internetseite der IFRS-Stiftung abgerufen werden.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.